Betonbauprodukte die enorm Zeit sparen

Geniale Idee spart 70% der Montagezeit – Für die Erfindung der Flügelbetondose gab es 2007 den Bundespreis. Die Flügelbetondose ist kein Alternativprodukt, sondern eine ausgeklügelte Erfindung der Firma Primo GmbH. Die Dose ist ideal für Sichtbetonwände geeignet und spart durch die einfache Vorrichtung zur Befestigung 70% der Montagezeit.

Flügelbetondose – einfach an die Stahlarmierung binden, fertigDie Flügelbetondose ist kein Alternativprodukt, sondern eine ausgeklügelte Erfindung der Firma Primo GmbH. Die Dose ist ideal für Sichtbetonwände geeignet und spart durch die einfache Vorrichtung zur Befestigung 70 % der Montagezeit.
Durch die links und rechts rausstehenden Flügel lässt sich die Betondose spielend leicht in die Bewehrung einbinden und braucht somit kein Gegenlager mehr. Durch diese sichere Befestigung gehören durch Beton vollgelaufene Dosen der Vergangenheit an. Der Abstand von Dosenmitte bis Flügelende misst genau 15 Zentimeter. Somit fällt das störende Messen von der Türschalung bis zur Mitte der Dose weg. Die Original-Flügelbetondose ist verdrehungssicher, waagrecht und senkrecht anreihbar. Bei verschiedenen Betondeckungen wird die Dose einfach umgedreht. Ebenso kann die Flügelbetondose als Gerätedose und Leuchtenauslassdose verwendet werden.

Zudem ist die Flügelbetondose eine perfekte Kombination zum robusten Betonrohr von Primo, das bis zu 750 Newtonmeter (Nm) standhält und sich bestens für Schüttel-, Rüttel- und Stampfbeton sowie für die Erdverlegung eignet. Das Rohr hat innen eine Gleitbeschichtung, wodurch Leitungen leichter eingezogen werden können. Auch die Klappmuffe ist ein nützliches Zubehör zu dem robusten Betonrohr und stellt eine sichere Verbindung durch die innenliegende Verzahnung dar. Folglich gibt es keine vollgelaufenen Rohre mehr und das Einziehen von Leitungen wird erheblich erleichtert. Durch diese Kriterien heben sich die hochwertigen Primo-Produkte von der Konkurrenz deutlich ab.

Die Betondose der Zukunft – Betondose mit Quick-Fix-Technik bis zu 70% Montagezeit sparenDie Quick-Fix Gerätedose, eine Dose mit vielen Anwendungsmöglichkeiten, spart beim Einbau durch die werkzeuglose Rohreinführung der »Quick-Fix-Technik« erheblich an Zeit.
Die Quick-Fix Gerätedose, eine Dose mit vielen Anwendungsmöglichkeiten, spart beim Einbau durch die werkzeuglose Rohreinführung der »Quick-Fix-Technik« erheblich an Zeit.

Die Betondose der Zukunft kann mühelos in Ortbetondecken, Betonwände und Fertigteil-Doppelwänden installiert werden. Zum Einbauen werden kein Schrauber mit Schälbohrer und keine Stanzzange benötigt. Durch die bewährte Quick-Fix-Schiebertechnik stehen keine Rohre mehr in der Dose über, die später wieder abgeschnitten werden müssten. Somit sind keine Nacharbeiten notwendig, wodurch enorm Montagezeit eingespart wird. Die Quick-Fix-Technik gewährleistet eine sichere Zugentlastung. Die Dose ist absolut fest und betondicht.

Die Beton- und Gerätedose, die neue Generation der Betoninstallation
Die Quick-Fix-Gerätedose ist für alle Schalungsarten geeignet. Die Dose kann ohne Gegenlager entweder mit Nägeln auf der Schalung befestigt oder mit Flügel auf die Stahlarmierung gebunden werden. Bei verschiedenen Betondeckungen werden die Flügel einfach gedreht. Die Dose kann in Betondecken auch als Leuchtenauslassdose verwendet werden, da es möglich ist, einen Deckenhaken einzuschrauben. Ebenso kann die Dose problemlos in Fertigteil-Doppelwände eingesetzt werden. Durch die bewährte Schiebertechnik sind bei Kombinationen die Dosen absolut fest und dicht miteinander verbunden. Nicht benötigte Öffnungen sind durch einen Schieber verschließbar und ebenfalls dicht.

Die Quick-Fix-Betondose ist halogenfrei und bis 650 Grad feuerbeständig. Durch die rückseitige Rohreinführung verfügt die Dose über einen großen Installationsraum, über mehr Klemmraum und Platz. Die Dose kann sowohl als Leuchtenauslassdose wie als Geräteverbindungsdose kombiniert und in Betonwände- und Decken eingebaut werden, um Lichtschalter, Steckdosen, Wand- und Deckenlampenanschlüsse zu installieren.

Vorteile:
• Dosenmontage ohne Gegenlager mit und ohne Flügel möglich
• Für Rohrgrößen von 20 und 25 mm werkzeuglos zu montieren
• Sichere Zugentlastung der Rohre durch Quick-Fix-Technik
• Kombinierbar als Leuchtenauslass- und Geräteverbindungsdose
• Die Rohrverbindungen sind absolut fest und betondicht
• Durch bewährte Schiebertechnik stehen keine Rohre mehr vor
• Kein Nacharbeiten und Abschneiden der Rohre mehr nötig
• Kein Schrauber mit Schälbohrer und Stanzzange mehr nötig
• Extrem hohe Zeitersparnis durch werkzeuglose Rohreinführung
• Durch Rohreinführung hinten, vorne mehr Klemmraum und Platz

Halle 9 Ebene 0 Stand C52

ähnliche Beiträge