Besondere Auszeichnung für Busch-MasterLight

 

Das Busch-MasterLight ist ein innovatives LED-Lichtmodul für den Eingangsbereich. Für die Gestaltung zeichnet der renommierte Architekt und Designer Hadi Theherani verantwortlich. Die GGT prüfte das Busch-MasterLight mit einem hervorragenden Ergebnis: Die Außenleuchte von Busch-Jaeger bestand den speziellen »Benutzertest« mit der Gesamtnote »gut« und wurde mit dem Prüfzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik ausgezeichnet.

 

Besonders lobten die Tester den integrierten Dämmerungsschalter des Lichtmoduls. Dieser schaltet bei einsetzender Dämmerung das LED-Licht mit rund 15 Prozent des maximalen Helligkeitswertes ein. So wird eine aufgedruckte Hausnummer auch im Vorbeifahren gut erkennbar, der Hauseingang mit dieser Grundbeleuchtung hervorgehoben. In Verbindung mit einem Bewegungsmelder kann die Beleuchtung automatisch auf 100 Prozent angehoben werden, sobald sich jemand dem Hauseingang nähert.

 

Die LED-Technik von Busch-MasterLight bewerteten die Prüfer insgesamt als empfehlenswert. Neun energiesparende LEDs (fünfmal weiß und viermal RGB) stehen zur Verfügung, um 15 unterschiedliche Lichtstimmungen auszuwählen. Die zusätzliche Alarmfunktion wurde ebenso herausgestellt: Droht Gefahr oder liegt ein Notfall vor, kann die Außenleuchte durch einen Taster oder Schalter, der sich im Haus befindet, auf rot-weißes Blinklicht umgestellt werden. Die Teilnehmer des »Benutzertestes« gaben an, dass sich durch diese Alarmfunktion ihr Sicherheitsgefühl wesentlich erhöht.

 

Bei der praktischen Erprobung waren die Probanden besonders zufrieden mit der Größe der Leuchtfläche und der homogenen Lichtverteilung. Außerdem gefiel ihnen das elegante, flache Design von Busch-MasterLight – das laut Hersteller zum einen perfekt mit der Formensprache der neuen Busch-Wächter-Generation von Busch-Jaeger und dem Türkommunikations-System Busch-Welcome harmoniert, zum anderen aber auch einfach zu reinigen ist. Im abschließenden Gesamturteil erhielt Busch-MasterLight sieben Mal die Note »sehr gut«, sechs Mal »gut« und zwei Mal »befriedigend«.

 

www.busch-jaeger.de

 

ähnliche Beiträge