Automatisierte Rollläden halten die Wärme im Haus

 

Österreichs Haushalte wenden über zwei Drittel der Energie für die Raumwärme auf. Folgerichtig kann hier auch am meisten gespart werden. Zum einen helfen schon einige einfache Maßnahmen: Die Verwendung von Thermostaten zur Regulierung der Raumtemperatur, Stoßlüften anstatt permanent gekippter Fenster und die regelmäßige Wartung der Heizungsanlage. Außerdem bringt laut e-Control eine konstante Temperaturabsenkung von nur 1 °C bereits eine Energieeinsparung von 5 %.

 

Rollläden schaffen einen guten Polster

Neben diesen Veränderungen im Alltagshandeln sind es in erster Linie jedoch bauliche Maßnahmen, die – nicht nur beim Neubau, sondern auch im Zuge einer Sanierung – für eine Senkung des Energiebedarfs und der damit verbundenen Kosten sorgen. Dazu zählen die Dämmung der Außenwände und der obersten Geschoßdecke genauso wie intakte Türen und Fenster und vor allem auch dynamische Sonnenschutzsysteme: Rollläden ergänzen durch ihre thermischen Fähigkeiten die grundlegenden Eigenschaften des Fensters. In der kalten Jahreszeit werden die Rollläden während der Tagstunden automatisch geöffnet, um die Sonnenwärme ins Haus zu lassen. Abends ist es wichtig, dass sie sich rechtzeitig zur Dämmerung schließen – so bleibt die Wärme, die tagsüber entstanden ist, im Rauminneren. Denn in geschlossenem Zustand umschließt der Rollladen eine Luftschicht zwischen Panzer und Glas, welche die isolierende Wirkung erhöht.

 

Um nicht täglich zwei Mal an das Öffnen und Schließen der Rollläden denken zu müssen, werden diese am besten mit der hochmodernen Technologie von io-homecontrolR ausgestattet. Sie sorgt laut Hersteller zuverlässig dafür, dass sich der Sonnenschutz immer in der richtigen Position befindet – auch wenn man selbst nicht daheim ist. Außerdem hat man auf Sonnenschutzsysteme mit io-homecontrolR auch von unterwegs stets Zugriff: Über die innovative Bedienoberfläche TaHoma kann von überall her mit sämtlichen integrierten Produkten kommuniziert werden. Ganz easy mittels SmartPhone oder Tablet. Hier erfolgt genauso wie bei der hausinternen Steuerung ebenfalls eine Rückmeldung, sobald der Befehl ausgeführt wurde.

 

www.somfy.at

www.e-control.at

 

ähnliche Beiträge