Ausser Haus

Da in der Niederlassung in Asten, in der Vergangenheit nicht mehr genug Platz für die zahlreichen Gäste der Hausemesse war, hat sich Sonepar für einen neuen Veranstaltungsort entschieden. Die Wahl fiel auf das Europacenter am Messegelände Wels in Oberösterreich, das in Zukunft allen Ansprüchen gerecht werden soll. Das Hauptaugenmerk wird selbstverständlich auf der Präsentation der Produktneuheiten liegen, wobei dieses Jahr mehr Aussteller ihre Premiere bei der Messe feiern werden, als in den Jahren zuvor. Umfangreiche und ausführliche Informationen stehen für alle Besucher bereit.

Abseits der Produkte, wurden auch spezielle Aktionen für die »Außer-Haus« Messe entworfen. So wird es beispielsweise wieder das bewährte Schnäppchenzelt geben. Das Glück herausfordern können Besucher am Glücksrad und bei einer Tombola. Auf die Gewinner warten stolze Preise – unter anderem ein iPad, das alle zwei Stunden verlost werden soll. Nicht zuletzt steigt am Mittwoch Abend »die große Party«, bei der gute Stimmung garantiert ist. Sonepar kümmert sich auch gerne um den Nachwuchs, denn für Kinderbetreuung ist selbstverständlich in gewohnter Weise gesorgt. Aber auch die Größeren werden einbezogen. Zu diesem Zweck werden die Schüler der Berufsschulen (Elektro-Installateure) im 3. Lehrjahr eingeladen, die Außer-Haus-Messe zu besuchen. Um die Anreise kümmert sich Sonepar in Absprache mit den Niederlassungsleitern.

www.sonepar.at

ähnliche Beiträge