Außer-Haus-Messe 2.0

 

Diesmal geht Sonepar noch ein Stückchen weiter und hat die Halle 1 der Messe Wels gemietet. Die Halle ist etwas größer – ganz nach dem Motto »Bigger, better, faster, more« – und ist direkt an eine weitere (Lager)Halle angebunden, was etliche logistische Vorteile bringt.

 

Spezielle Aktionen wurden für die Hausmesse entworfen, und es wird auch wieder das bewährte Schnäppchen-Eck geben. Die brandneue Sonepar-Torwand für Meisterschützen oder auch Anfänger und nicht zuletzt die große Party am Mittwochabend mit der Band Piefke.at garantieren laut Sonepar für gute Stimmung. Der Donnerstag wird mit einem Frühschoppen begonnen und es wird jeden Messetag alle 2 Stunden ein Tablet PC verlost – zusätzlich zum täglichen attraktiven Hauptpreis.

 

Sonepar kümmert sich auch gerne um den Nachwuchs. Für Kinderbetreuung ist im Messekindergarten gesorgt. Aber auch die Größeren werden einbezogen: Es sind Schüler der Berufsschulen (Elektro- Installateure) im 3. Lehrjahr eingeladen, die Hausmesse zu besuchen. Für die Anreise ist ebenso gesorgt, wie für Fachvorträge – natürlich nicht nur für die Schüler. Eingeladen sind auch Schüler-Delegationen aus allen neun Bundesländern, die am projekt:energie teilgenommen haben. Die Landessieger werden im Rahmen der Außer-Haus-Messe vorgestellt, begleitet von einer Pressekonferenz.

 

Für Messebesucher gibt es die Möglichkeit, mit einem der Sonepar-Messe-Busse nach Wels zu fahren. Informationen dazu gibt es in jeder Sonepar Niederlassung.

 

Daten:

Sonepar Außer-Haus-Messe 2.0, Mittwoch, 23. Oktober 2013 von 09:00 bis 19:00 Uhr – danach Messeparty und Donnerstag, 24. Oktober 2013 von 09:00 bis 17:00 Uhr – ab 10:00 Uhr Frühschoppen in der Halle 1 der Messe Wels

 

www.sonepar.at

 

ähnliche Beiträge