Auf den Punkt gebracht

„Wir fühlen uns geehrt, dass unser konsequent benutzerorientierter Designansatz, der sich in unseren Produkten widerspiegelt, mit so vielen Red-Dot-Design-Awards ausgezeichnet wurde“, sagte Stefano Marzano, Chief Design Officer von Royal Philips Electronics. Darunter ist auch die Auszeichnung »best of the best« für das Philips Außenbeleuchtungssystem »SpeedStar«“.

„Die LED-Straßenleuchte »SpeedStar« von Philips hilft, Städte attraktiver und lebenswerter zu machen und schont dabei so weit wie möglich die Umwelt“, erklärt Cees Bijl, Global Segment Leader Outdoor bei Philips Lighting. „Städte und Gemeinden geraten durch die gesetzlichen Vorgaben für Energiesparziele unter Druck und müssen ihren Energieverbrauch sowie ihren CO2-Ausstoß senken. Gleichzeitig sind sie aber auch gezwungen Beleuchtungsnormen und städtebauliche Erfordernisse einzuhalten. Unsere LED-Leuchten der Reihe SpeedStar bieten eine Lösung, um die umweltrelevanten Auswirkungen zu reduzieren und gleichzeitig die gestalterischen und technischen Erfordernisse zu erfüllen. SpeedStar ist eine energieeffiziente Leuchte, die nur ein Minimum an Wartung erfordert. Ausgestattet ist sie mit dem LED-Modul LEDgine. Es ist problemlos auszutauschen, sodass bei einem späteren Modultausch entwicklungsbedingte Energieeffizienzgewinne einfach genutzt werden können. Durch die Möglichkeit der digitalen Regelung lassen sich weitere Verbrauchssenkungen erzielen.“

Der Red Dot ist eine prestigevolle Würdigung des innovativen Designs von Philips über all seine Sparten hinweg: Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Die meisten der mit einem Red Dot ausgezeichneten Designs haben bereits eine iF Design-Auszeichnung bekommen. Dabei wurde zum Beispiel der »StyliD LED«-Strahler mit einem iF gold award ausgezeichnet.

 

Der Red-Dot-Design-Award

Mit mehr als 12.000 Einsendungen aus über 60 Ländern ist der internationale Red-Dot-Design-Award der größte und renommierteste Designwettbewerb der Welt. Die ausgezeichneten Produkte werden einer internationalen Öffentlichkeit im Red-Dot-Design-Museum präsentiert.

Philips-Design

Philips Design ist mit sieben Standorten in Europa, den USA und dem asiatisch-pazifischen Raum eine ältesten Designorganisationen ihrer Art weltweit. Die Kreativkraft von über 400 Profis aus mehr als 35 Nationen umfasst zusätzlich zu den traditionellen Design-Kompetenzen so unterschiedliche Disziplinen wie Psychologie, Kultursoziologie, Anthropologie und Trendforschung. Auftrag dieser Profis ist die Schaffung von Lösungen, die Bedürfnisse der Menschen erfüllen, ihnen mehr Möglichkeiten verschaffen und sie glücklicher machen, ohne dabei die Welt zu zerstören, in der wir leben.

Weitere Informationen dazu unter: www.design.philips.com