Aquastar und Panzer mit QuickFlex am Markt

Das Spezielle an ihnen: Die Schalterprogramme stehen nicht nur für robuste und langlebige Materialien, sondern auch für ansprechendes Design – für Merten selbstverständlich. Die Programme Aquastar und Panzer wurden nun mit QuickFlex erweitert.

Aquastar
Aquastar bietet laut Hersteller nicht nur »perfekten« Schutz vor Feuchtigkeit. Selbst starke mechanische Belastungen steckt das Aufputz-Spezialprogramm mit dem zähelastischen Kunststoffgehäuse problemlos weg. Und wenn einmal die Temperaturen extrem tief sind – kein Problem, das Gehäusematerial entfaltet auch hier seine volle Schutzfunktion. Besonders praktisch: die Beschriftungsfelder. Sie garantieren die klare Zuordnung aller Funktions- und Einsatzbereiche. Die nachträgliche Beschriftung bei allen Geräten ist übrigens dank Beschriftungs-Set ganz einfach.

Die dickwandigen teflonbeschichteten Aluminium-Druckguss-Metallabdeckungen bieten optimalen Schutz gegen mechanische Belastungen und Vandalismus. (Quelle: Merten)Panzer
»Eine Schalterserie, die ihrem Namen alle Ehre macht. Denn Panzer ist Robustheit in Perfektion.« Die dickwandigen teflonbeschichteten Aluminium-Druckguss-Metallabdeckungen bieten laut Hersteller optimalen Schutz gegen mechanische Belastungen und Vandalismus. Ideale Voraussetzungen also für den Einsatz in Schulen, Sporthallen, Kasernen, Justizvollzugsanstalten sowie in öffentlich zugänglichen Gebäuden und Einrichtungen.

Neuheiten 2014
Das Aufputzprogramm Aquastar wurde weiterentwickelt und um moderne LED-Technik erweitert. Sowohl Aquastar wie auch Panzer werden durch die von QuickFlex bekannten Funktionen »komfortables prüfen von vorne« und »intelligente Zusatzfunktionen nachrüstbar ohne Demontage« noch attraktiver für Installateur und Kunde.

ähnliche Beiträge