Angeschlossen und verkauft

„Im Zuge der Baumaßnahmen wurde eine ökologisch extrem vorbelastete Brache gewissermaßen nebenbei saniert“, erklärt Ilja Borodkin, Projektmanager der Wirsol AG. Die Ruinen leerstehender Werkstätten und Garagen wurden abgerissen, teer- und asbesthaltiger Schutt wurde tonnenweise abtransportiert und fachgerecht entsorgt. In direkter Nähe eines Wohngebietes liefert das Kraftwerk nun klimaneutralen Strom für rund 400 Vier-Personen-Haushalte. Dadurch kann die Gemeinde eine jährliche CO2-Einsparung von etwa 1200 Tonnen verbuchen: „Hier wird nicht nur auf umweltfreundliche und zukunftsorientierte Energie gesetzt, sondern auch eine bisher brachliegende ehemalige Industriefläche sinnvoll genutzt. Dies bringt den Anrainern aber auch insgesamt dem Wohngebiet »Regenstein« eine deutliche Aufwertung. Wieder ist ein Schritt in die richtige Richtung für Blankenburg gemacht worden“, erklärt Hanns-Michael Noll, Bürgermeister der Stadt Blankenburg (Harz).

 

Der Park wurde am 20. April an das Stromnetz angeschlossen: „Die Anlage konnte besonders schonend in die bestehende Netzinfrastruktur integriert werden und speist direkt auf der Mittelspannungsebene ein“, sagt Dennis Seiberth, Leiter der Wirsol-Projektentwicklung, „Dezentrale Kraftwerke wie dieses sind der Schlüssel zu einer gelungenen Energiewende denn sie erübrigen den teuren und langwierigen Ausbau der Netze.“

 

Die Finanzierung lag auch dieses Mal in bewährten Händen: „Neben dem Solarpark Blankenburg haben wir bereits mehrere Wirsol-Projekte finanziert”, sagen Anne Hack und Jörn Stelljes von der Sparkasse Bremen. Der Finanzdienstleister aus der Hansestadt ist mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energien bundesweit zu einem Marktführer aufgestiegen. „Wirsol hat uns mit hoher Kompetenz in der Planung und Abwicklung überzeugt”, bringt Frau Hack die Entscheidungskriterien für die erneute Zusammenarbeit auf den Punkt.

 

Das Projekt wurde bereits an die Investorengruppe ingenia projects GmbH & Co. KG verkauft.

www.wirsol.com

ähnliche Beiträge