Alternative zu Leuchtstofflampen

 

Die neuen Module und Treiber des modularen Fortimo LED-Line-Systems haben eine Moduleffizienz von mehr als 115 Lumen pro Watt. Sie wurden speziell als Ersatz für die Leuchtstofflampen entwickelt, die heute noch häufig in Anwendungen zur Allgemeinbe-leuchtung verwendet werden. Die Fortimo-Modulreihe gibt es in unterschiedlichen Längen, Lichtleistungen, Farbtemperaturen und Formen für unterschiedliche Deckenhöhen, so dass sie sehr flexibel in vielen Innenanwendungen eingesetzt werden können, in denen Wert auf eine hochwertige und effiziente Allgemeinbeleuchtung gelegt wird.

Zunächst werden Produkte des Fortimo LED-Line-3 Systems auf den Markt kommen. Sie ermöglichen erhebliche Energieeinsparungen und eignen sich wegen ihres reinen weißen Lichts vor allem für Anwendungen, in denen eine horizontale Fläche mit diffusem Licht beleuchtet werden soll. Insbesondere lässt sich diese Fortimo-Reihe in Leuchten für eine energieeffiziente und blendungsarme allgemeine Bürobeleuchtung integrieren. Die Fortimo LED-Line-3 Module gibt es zunächst in einer Länge von 280 Millimeter, mit Lichtströmen von 650 und 1.100 Lumen, Farbtemperaturen von 3.000 und 4.000 Kelvin und einem Farbwiedergabeindex von Ra 80. Als Treiber können die bereits vorhandenen Xitanium 75 Watt oder neue Xitanium 36 und 17 Watt in verschiedenen isolierten und nicht isolierten Versionen genutzt werden. Das Fortimo LED-Line-3 System wird ab Dezember 2011 lieferbar sein.

In einer zweiten Stufe kommt das Fortimo LED-Line-1 System auf den Markt. Wegen seiner höheren Lichtströme eignet es sich vor allem zur Beleuchtung für Räume mit größeren Deckenhöhen, wie Fabrikhallen und Supermärkte, sowie zur indirekten Beleuchtung. Die LED-Line-1 Module soll es in Längen von 280 und 565 Millimeter geben. Auch hier werden verschiedene Xitanium-Treiber zur Auswahl stehen. Diese Reihe wird etwa ab Januar 2012 lieferbar sein. Gemäß des Fortimo-Versprechens der »Zukunftssicherheit« bleiben bei energieeffizienteren Nachfolgermodellen der Lichtstrom, die Farbtemperatur und ihre Abmessungen unverändert, so dass die Leuchten nicht verändert werden müssen.

 

www.philips.de

ähnliche Beiträge