Alfred Felder
Seit 1.2.18 ist Alfred Felder Chief Sales Officer (CSO) und Vorsitzender des Vorstandes ad interim bei Zumtobel. (Bild: Zumtobel)

Neue Rollenverteilung im Vorstand von Zumtobel:

Alfred Felder als CSO & Vorstandsvorsitzender ad interim

Alfred Felder übernahm mit Wirkung zum 01.04.2016 die Funktion des Chief Operating Officer (COO) und wurde bis 30.04.2019 bestellt. Mit 1. Februar 2018 wechselte er seine Rolle innerhalb des Vorstandes und verantwortet nun als Chief Sales Officer (CSO) den Vertrieb von Leuchten. Zusätzlich zu seiner Funktion als Vertriebsvorstand übernimmt Alfred Felder bis auf Weiteres die Aufgabe als Vorsitzender des Vorstandes ad interim.

Alfred Felder, Jahrgang 1963, ist im November 2012 in den Lichtkonzern eingetreten und hat zunächst als Geschäftsführer von Tridonic das Kompontengeschäft der Zumtobel Group verantwortet. Im April 2016 wechselte Alfred Felder als COO in den Vorstand der Zumtobel Group. Der promovierte Elektrotechniker, geboren und aufgewachsen in Südtirol, war zuvor in verschiedensten Fach- und Führungsfunktionen für den Siemenskonzern sowie dessen damalige Lichtsparte Osram tätig. Im Rahmen seiner Karriere verbrachte er mehrjährige Auslandseinsätze in Japan, den USA und in China. Von 2007 bis 2012 lag sein beruflicher Schwerpunkte im Bereich Vertrieb Halbleiter und Leuchten mit Fokus auf der Region Asien.