Akzente setzen in Shops und Gärten

Mit einem Abstrahlwinkel von 25 Grad eignet sich der neue LED-Spot bestens für punktgenaue Akzentbeleuchtung, ganz gleich, ob man im Garten einzelne Büsche, Sträucher oder Bäume hervorheben oder in Ausstellungen, Shops oder Hotels mit brillantem Licht in echtem Glühlampen-Warmweiß Akzente setzen möchte. (Quelle: Philips)Damit empfiehlt sie sich bestens für den Einsatz zur Außenbeleuchtung, setzt aber auch starke Lichtakzente bei der Objektbeleuchtung im Innenbereich. Während ein in der Lichtleistung vergleichbarer Halogen-Spot eine elektrische Anschlussleistung von 100 Watt hat, benötigt der Master LEDspot PAR38 nur 13 Watt. Das ist eine Energieeinsparung von bis zu 87 Prozent. Auch bei der Lichtstärke liegt der LED-Spot mit 5.000 Candela deutlich vorne. Für Außenbereiche beträgt die Nutzlebensdauer 20.000 Stunden, die sich beim Einsatz in Innenanwendungen wegen der geringeren Beanspruchung auf beachtliche 40.000 Stunden erhöhen.

Mit einem Abstrahlwinkel von 25 Grad eignet sich der neue LED-Spot bestens für punktgenaue Akzentbeleuchtung, ganz gleich, ob man im Garten einzelne Büsche, Sträucher oder Bäume hervorheben oder in Ausstellungen, Shops oder Hotels mit brillantem Licht in echtem Glühlampen-Warmweiß Akzente setzen möchte. Da sein Licht weder IR- noch UV-Anteile enthält, ist er auch für die Anstrahlung von Gemälden oder hochwertigen Textilien geeignet.

Der Spot ist dimmbar und zeichnet sich durch eine sehr gute Farbwiedergabe und einen gleichmäßigen Lichtkegel aus. Mit der Energieeffizienzklasse (EEL) A+ ist er eine nicht nur lukrative, sondern auch eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Lichtflutern, in Innen- ebenso wie in Außenbereichen.

ähnliche Beiträge