Adels-Contact erweitert sein Angebot an LED-Klemmen

Ab Dezember 2016 bietet Adels-Contact, Hersteller von Steckverbindern und Klemmen aus Bergisch Gladbach, seinen Kunden eine neue SMD-Klemme für LED-Module mit Footprint-Raster 6 mm. Einmalig in diesem Bereich ist der große Querschnitt zwischen 0,5 und 2,5 mm2. Starre Leiter lassen sich dank der bewährten, schraubenlosen Steck-/Feder-Klemmtechnik direkt einstecken. Auch flexible Leiter werden mühelos angeschlossen, in dem die Klemmfeder vor dem Einstecken mit der Löse-Taste geöffnet wird.

Die Klemme ist sowohl in 1-poliger als auch in 2- und 3-poliger Ausführung erhältlich. Der hochwertige Kunststoff hält stärkster Belastung stand und verfärbt auch beim Reflow-Löten und hohen Umgebungstemperaturen nur minimal.

Im Sinne der automatisierten Fertigung ist die SMDflat 545 für Montage- und Bestückungsautomation optimiert. Trichterförmige Leiterstecköffnungen, eine ausreichend große ebene Fläche auf der Oberseite und die Tape-on-Reel-Verpackung sorgen für einfaches und zuverlässiges Handling.

Wesentliche Merkmale und Vorteile auf einen Blick:
• Anschluss von starren und flexiblen Leitern von 0,5 bis 2,5 mm²
• großes Anschlussvermögen in der Klasse mit 6 mm-Rastermaß
• 1-, 2(E)- und 3-polig (2E = intern gebrückt)
• sichere und zuverlässige Verarbeitung auf Leuchtenmontage-Automaten
• hochwertiger Kunststoff zur Vermeidung von Verfärbungen beim Reflow-Löten oder bei hohen Umgebungstemperaturen
• Prüföffnung und Lösetaste
• Tape-on-Reel Verpackung

Über Adels-Contact
Seit 1930 ist Adels-Contact Synonym für intelligente High-End-Lösungen im Bereich der Anschluss- und Verbindungstechnik. Der Unternehmensleitsatz »Der sichere Kontakt weltweit« steht für Innovationskraft, Produktqualität und Kundennähe. Adels-Contact ist mit mehr als 300 Mitarbeitern in über 60 Ländern der Welt erfolgreich am Markt positioniert.