Abschottungen für Gebäudeinstallationen

Brandschutz stellt in der heutigen Zeit viele Installateure für gebäudetechnische Ausrüstung vor scheinbar unüberwindbare Hindernisse. Installationen ziehen sich wie Netzwerke durch komplexe Gebäudestrukturen. Die Kunst besteht darin, die Elektroinstallation mit dem Brandschutz in Einklang zu bringen. Sobald die brandschutztechnische Planung abgeschlossen ist, kommt es zur Installation der entsprechenden Systeme und Komponenten. Hier stellt sich oft die Frage nach einem geeigneten und zugelassenen System.

Die Obo Construct-App oder auch das Online-Tool unterstützen bei der Auswahl geeigneter Abschottungssysteme für individuelle Projekte. Unabhängig davon, ob man die Obo-Systeme bereits kennt oder sich zu einem Vorhaben passende Abschottungslösungen vorschlagen lassen möchte: Die persönliche Merkliste kann schnell, komfortabel und zielgerichtet erstellt, bearbeitet und exportiert werden.

Neue Version: Obo Construct BSS 2.0
Der markante App-Button (Bild: Obo Bettermann)Das Update beinhaltet folgende Verbesserungen:

  • Erweiterung um Deckenschott
  • Erweiterungen der Feuerwiderstandsdauern auf 30/60/90/120
  • Erweiterung der Kabelführung um Kunststoff- und Metallkanäle
  • Kombinationen der Kabelführung können dank Mehrfachauswahl beliebig gewählt werden
  • Ergänzung der neuen Schottungsysteme Pyroplug und Pyrocomb

Die neue Version ist ab sofort online verfügbar. Es muss kein manuelles Update oder Ähnliches durchgeführt werden. Die Apps sind sowohl für iOS als auch für Android verfügbar und können direkt über die Updatefunktion des Smartphones bezogen werden.

Voraussetzungen:
Kompatibel mit allen gängigen Android Smartphones und Tablets.

ähnliche Beiträge