Abisolieren – schnell, einfach und sicher mit Klauke

Um sicher abisolieren zu können, sollte vor allem die Wahl des richtigen Abisolierwerkzeugs beherzigt werden. Klauke bietet mit den drei Varianten der K43/2 eine Werkzeugserie an, die für jede Herausforderung die richtige Lösung bietet.

Applikationsspezifische Kabel mit hohen Isolationsanforderungen kommen in unterschiedlichsten Bereichen zur Anwendung. Durch eine Vielzahl an Materialbeschaffenheiten – von weich bis zäh und spröde – kann ein fachgerechtes Abisolieren zu einer besonderen Herausforderung werden. Klauke hat sich diesen Herausforderungen gestellt, und setzt mit der erweiterten Produktlinie neue Standards beim Abisolieren – die passende Lösung für jeden Anwendungsbereich:

K43/2

  • gerader Schnitt
  • geeignet für PVC und PVC-ähnliche Materialien
  • für einen Abisolierbereich von 0,02 – 10 mm²

K43/2V

  • V-Schnitt
  • geeignet für harte und weiche Materialien wie z.B. PTFE, Teflon, Gummi, Silikon, etc.
  • für einen Abisolierbereich von 0,08 – 4 mm²

K43/2U

  • U-Schnitt
  • geeignet für harte und weiche Materialien wie z.B. PTFE, Teflon, Gummi, Silikon, etc.
  • für einen Abisolierbereich von 4 -16 mm²

Der Klauke-Fachbericht bietet detaillierte Informationen zum effizienten und zuverlässigen Abisolieren von Kabeln und zu den neuen Abisolierwerkzeugen – denn eine gute Abisolierung ist die Voraussetzung für sichere und langlebige Verbindungen.

Bild: Klauke

ähnliche Beiträge