Mit der Bestellung ausgewählter ABB-Überspannungsschutzgeräte im Wert von mindestens EUR 1.000,– und im Aktionszeitraum 01.01.-16.03.2018 hat man die Chance auf ein Meet & Greet mit Marcel Hirscher. (Bild: ABB)

Stark wie Marcel Hirscher:

ABB-Überspannungsschutz

ABB startet das Jahr 2018 mit einem Knaller! Bei Bestellung von vier Aktionsprodukten aus dem ABB-Überspannungsschutzsortiment um EUR 1.000,– kann man ein Meet & Greet mit Marcel Hirscher gewinnen!

Was haben ABB-Überspannungsschutzgeräte und Marcel Hirscher gemeinsam?

Beide stehen für hervorragende Qualität, Verlässlichkeit in jeder Situation und sie fallen so gut wie nie aus. Diese Sicherheit benötigt jedes Gebäude, denn Blitzeinschläge können großen Schaden anrichten. Es kann nicht nur wirtschaftlicher Schaden entstehen, es kann auch zu folgenschweren Verlusten kommen. Mit Überspannungsschutzgeräten von ABB hat man jedoch auf Grund der ausgefeilten Technik die Möglichkeit, Beschädigung von Überspannung entgegenzuwirken.

Überspannungsschutz Typ 2

Das Überspannungsschutzgerät Typ 2 der Baureihe QuickSafe dient dem Schutz von elektrischen Niederspannungsanlagen und Endgeräten im 230/400-V-System. Wie das Typ 1+2 Schutzgerät verfügt auch dieses Gerät über eine neuartige Abtrennvorrichtung des Varistors und reagiert damit im »End-of Life-Fall« 5 Minuten schneller als jedes andere Produkt, was den thermischen Schutz deutlich verbessert. Sie trennt 32°C früher und verhindert dadurch zuverlässig Schäden an der Installation, auch bei Benutzung unter extremen Bedingungen – ohne Einschränkungen.

Ein hohes Nennableitvermögen von 20 kA ermöglicht zusätzlich eine ausgesprochen lange Lebensdauer verglichen mit den normativen Mindestanforderungen, während ein niedriger Schutzpegel verbesserten Schutz auch für empfindliche Komponenten bietet.

Überspannungsschutz Typ 1+2

Dieses Überspannungsschutzgerät der neuesten Generation beherbergt zwei vollwertige Schutzgeräte (Schutzvaristoren) pro Pol. Wird ein Varistor beschädigt, wird dies am Überspannungsschutzgerät als Vorwarnung angezeigt, während der zweite Varistor weiterhin den Schutz für Geräte und Anlage sicherstellt.

Ihr Einsatz empfiehlt sich in Anlagen bei denen das Gebäude mit einer äußeren Blitzschutzanlage ausgerüstet ist oder in welche Blitzteilströme direkt eingekoppelt werden können und in deren Hauptverteilung empfindliche Elektronik installiert ist. Die Varistormodule sind steckbar und können für die Isolationsprüfung der Anlage einfach entnommen werden.

Mit der Bestellung ausgewählter ABB-Überspannungsschutzgeräte im Wert von mindestens EUR 1.000,– und im Aktionszeitraum 01.01.-16.03.2018 hat man die Chance auf ein Meet & Greet mit Marcel Hirscher. Gleich mitmachen, wir drücken die Daumen!

Mit ABB zu Marcel Hirscher

 


2 comments

Kommentar verfassen