ABB auf Wachstumskurs

ABB befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs – das belegen die heute veröffentlichen Ergebnisse des zweiten Quartals.

− Gesamtaufträge und Basisaufträge +3 Prozent, höhere Auftragseingänge in allen Regionen
− Umsatzplus von 1 Prozent
− Operative EBITA-Marge von 12,4 Prozent
− Konzerngewinn von 525 Millionen US-Dollar
− Aktives Portfoliomanagement: Akquisition von B&R am 6. Juli abgeschlossen, Übernahme des Kommunikationsgeschäfts von Keymile im dritten Quartal geplant

„Im zweiten Quartal haben wir konsequent unseren Wachstumskurs fortgesetzt. Dank unserer fokussierten Massnahmen haben wir den Auftragseingang in allen Regionen gesteigert”, sagte Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB. „Unser branchenführendes Digitalangebot ABB Ability wird im Markt hervorragend aufgenommen und erweist sich als vielversprechender Wachstumstreiber.”

Den vollständigen Quartalsbericht lesen Sie im untenstehenden PDF.

ähnliche Beiträge