ABB als bester Industriespeziallieferant ausgezeichnet

Insgesamt gab es sieben verschiedene Kategorien, in denen die jeweils besten Lieferanten prämiert wurden. In drei von sieben Kategorien wurde durch ein Voting der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Rexel Austria sowie Regro und Schäcke der Sieger ermittelt. „Für ABB ist es eine besondere Ehre, mit diesem renommierten Award von einem unserer wichtigsten Kunden ausgezeichnet zu werden. Dies unterstreicht, dass wir die richtigen Entscheidungen getroffen haben und auf einem guten Weg sind, um unsere Marktposition weiter auszubauen“, sagt Ing. Franz Chalupecky, Vorstandsvorsitzender der ABB AG in Österreich. Verliehen wurde der Preis beim Rexel Austri- Partnerabend am 21. September 2016 in Wien.

ABB als bester Industriespeziallieferant mit dem Rexel Austria Award 2015 ausgezeichnet (v.l.n.r.): Ing. Stefan Kleinhans (Head of Sales Building Automation bei ABB), Ing. Christian Moser (Head of Sales Industrial Products bei ABB), Prok. Michael Kohlen (Sales & Marketing Manager bei ABB), Michaela Sadleder (Geschäftsführerin/COO bei Rexel Austria), Prok. Ing. Michael Hauser (Leitung Industrial Sales bei Regro) (Bild: REXELAustria_Credits_MartinHesz)„Der Fokus auf die Stärken des ABB-Produktportfolios in der Marktbearbeitung und die Neuausrichtung der Vertriebsmannschaft war ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung von ABB“, sagt Michael Kohlen, Sales & Marketing Manager für Elektrifizierungsprodukte bei ABB Österreich. (Bild: REXELAustria_Credits_MartinHesz)Die Auszeichnung als bester Industriespeziallieferant ist das Ergebnis einer langjährigen konsequenten Strategie, die den Kunden in den Mittelpunkt rückt. „Der Fokus auf die Stärken des ABB-Produktportfolios in der Marktbearbeitung und die Neuausrichtung der Vertriebsmannschaft war ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung von ABB“, sagt Michael Kohlen, Sales & Marketing Manager für Elektrifizierungsprodukte bei ABB Österreich. „Die Auszeichnung mit dem Rexel Award ist für uns eine wertvolle Bestätigung, dass wir die richtigen Maßnahmen getroffen haben und auch Ansporn, unsere Anstrengungen weiter fortzuführen“, so Michael Kohlen weiter.

Alle Bilder: REXELAustria_Credits_MartinHesz

ähnliche Beiträge