500 Kilo Origami

Leipziger Leuchten hat es sich zur Aufgabe gemacht eine Leuchte zu kreieren, die inspiriert wurde durch die japanisch Kunst des Papierfaltens. Die Kami I LED will den Anschein erwecken, dass die Edelstahlplatten gefaltet worden sind. Die Leuchte ragt 5.50 Meter in die Höhe und bringt dabei etwa 500 Kilo auf die Wage. Der mehr als 2m lange Ausleger wurde mit moderner LED LLM Lichttechnik ausgestattet. Die Lage des LED Moduls soll die Kami I LED besonders effizient machen. Der um 10 Grad angestellte Leuchtenkopf mit 2 bzw. 3 Stück blendfreien LED Modulen mit 1800lm/20W bzw. 18W oder 3.000lm/ 33W bzw. 34W bei 3.000K bzw. 4.000K bringt das Licht breitstrahlend auf die Straße und soll zugleich die Blendung der Anwohner verhindern. Die integrierte Constant Light Output Technologie ermögliche eine gleichmäßige Lichtausbeute über die gesamte Lebensdauer. Die Module können nach Ablauf der Lebensdauer, nach ca. 50.000 Stunden, wie herkömmliche Lampen ausgetauscht werden.

www.leipziger-leuchten.com
 

ähnliche Beiträge