Bild: Metz Connect GmbH

Intelligente Gebäudeverkabelung für erhöhte Datenübertragungsraten

25G – Highspeed in Kupfer

(Bild: Metz Connect GmbH)

Intelligente Systemlösung für die höchst performante, zukunftsorientierte, strukturierte Verkabelung. Heutzutage ist der Bedarf an hohen Datenübertragungsraten enorm. Am 12.09.2017 meldete der Internetknoten in Frankfurt mit 5,88 Terabit pro Sekunde einen neuen Rekordwert. Mitte Dezember 2017 sind bereits knapp 6,15 Terabit pro Sekunde gemessen worden. Vor fünf Jahren waren es nicht einmal 2 Terabit pro Sekunde. Eine vorausschauende, intelligente Gebäudeverkabelung für die unterschiedlichste Nutzung hat bei den Bewohnern einen ähnlich hohen Stellenwert wie grundlegende Haus- und Gebäudeleittechnik.

Eigentümern hilft sie, die Investitionen über Jahre hinweg zu sichern sowie Aufbau- und Wartungskosten zu minimieren. Das neue 25G System von Metz Connect ist durchgängig und kompatibel – eine Voraussetzung für transparente, effiziente und individuelle Nutzung von zukunftsorientierten Netzwerk- und Verkabelungssystemen bei minimalem monetären Mehraufwand und bietet daher bis zu 150 % mehr Leistung.

Alle Systemkomponenten sind bei einer 25 GBit Highspeed-Datenübertragung besonders gefordert. Hierzu zählen neben den

Bild: Metz Connect GmbH

Anschlusskomponenten auch die Installations- und Patchkabel. Das Metz Connect Angebot bietet die geeigneten Installations- und Patchleitungen, um die komplette und durchgängige 25G Lösung vom Server bis hin zum Endgerät realisieren zu können.

Das 25G System weist eine hohe Leistungsfähigkeit durch Erfüllung der DTR-11801-9905 für 25GBASE-T nach IEEE 802.3bq  im Channel Link bis 30 m, (50 m in Vorbereitung) für höchste perfomante Anwendungen bis zu 1250 MHz-Bandbreite und 25 GBit-Ethernet sowie ISO/IEC 11801 Klasse EA im Permanent und Channel Link bis zu Linklängen von 100 m für anspruchsvolle Anwendungen im Bereich bis zu 500 MHz-Bandbreite und 10 GBit Ethernet nach IEEE 802.3an auf.

25Gmodul
  • RJ45 nach 60603-7-1
  • 25GBASE-T nach DTR-11801-9905 im Channel-Link mit 30 m (50 m in Vorbereitung)
  • Vollständig abwärtskompatibel zu der Klasse EA nach ISO/IEC 11801 und DIN EN 50173-1:2011-09 (Permanent-Link bis 90 m und Channel-Link bis 100 m)
  • Hochwertige Produktqualität wird durch ein robustes Zinkdruckgussgehäuse.
GC1300 pro22 und GC1500 pro22
  • 25/10 GBit-Installationskabel
  • Brandverhalten: Klasse Dca  nach EN 50399
  • paargeschirmt Cat.7A AWG 22 S/FTP
  • Gesamtschirm: Cu-Geflecht verzinnt, Kopplungsdämpfung ≥ 85 dB
Patchkabel 25G AWG 26
  • paargeschirmtes 25G-Patchkabel AWG 26/7, halogenfrei
  • für 25 GBit/s (IEEE 802.3bq); 10 GBit/s (IEEE 802.3an)
  • zwei geschirmte RJ45-Stecker, 1 – 1
  • 2 m (keine weiteren Standardlängen für 25 GBit/s möglich)

Weiter Information erhalten Sie unter www.metz-connect.com

Quelle: Metz Connect GmbH